Amtliche Meldung

Auftakt zum Radverkehrskonzept Main-Spessart – die Bürgerbeteiligung

Der Landkreis hat sich das Ziel gesetzt, den Radverkehr als klimaverträgliche Verkehrsart zu fördern und mehr Menschen zum Umstieg auf das Fahrrad zu motivieren. Hierfür wird nun ein Radverkehrskonzept erarbeitet. Den Auftakt bildet eine öffentliche Online-Bürgerbeteiligung.

Der Radverkehr erfreut sich auch im Landkreis Main-Spessart einer immer stärkeren Beliebtheit, nicht nur im touristischen Bereich, sondern auch im Alltag. Das zeigt nicht zuletzt der Erfolg der Aktion STADTRADELN, die einen neuen Rekord an Teilnehmenden verzeichnen konnte. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, erarbeitet der Landkreis nun ein Radverkehrskonzept, mit dem Ziel ein sicheres und direktes Radwegenetz für den Alltagsverkehr zu erarbeiten.

Hierbei werden für den Radverkehr geeignete Verbindungen zwischen den Städten und Gemeinden sowie Anbindungen an die angrenzenden Nachbarlandkreise untersucht und auf einer Karte als Radwegenetz dargestellt. Entsprechende Maßnahmenempfehlungen sollen eine sichere und ganzjährig befahrbare Radverkehrsinfrastruktur auf einer langjährigen Perspektive schaffen. Die Grundlage dafür bildet das Bestandsnetz des Landkreises, das weiterentwickelt und so verbessert werden soll.

Zum Auftakt der Erarbeitung des Konzepts setzt der Landkreis auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger. Um die Ortskenntnisse zu nutzen und die besten Verbindungen zu finden, können auf einer Internetseite Verbindungsvorschläge, Gefahrenstellen und der Bedarf von Abstellanlagen gemeldet werden.

Alle eingegangenen Meldungen werden durch das beauftragte Planungsbüro gesichtet und bei einer anschließenden Vor-Ort-Befahrung geprüft. Auf deren Grundlage werden im nächsten Schritt Netzplanungen und Maßnahmenempfehlungen erarbeitet. Der Abschluss des Konzeptes wird für das Frühjahr 2023 erwartet.

Die Teilnahme an der Online-Beteiligung ist ab dem 27.06 unter www.radverkehrskonzept-msp.de bis einschließlich 31. Juli 2022 möglich.

Weitere Informationen zum Radverkehrskonzept sind unter www.main-spessart.de/radverkehr zu finden.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.