Amtliche Meldung

Berichterstattung über die Gemeinderatssitzung vom 25.01.2022

TOP 01: Eröffnung der Sitzung und Genehmigung der Niederschriften des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung vom 30.11.2021 und 03.12.2021
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Niederschriften des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung vom 30.11.2021 und 03.12.2021 werden gemäß Art. 54 Abs. 2GO genehmigt.
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 02: Einsatz von Pestiziden auf gemeindlichen Flächen
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Gemeinde Fellen verzichtet zum Schutz von Bevölkerung, Flora und Fauna und im Interesse einer nachhaltigen Boden- und Grundwasserqualität bei der Pflege und Nutzung von gemeindlichen Grundstücken innerhalb- und außerhalb der Ortsbebauung auf den Einsatz von Pestiziden. Die Pächter der gemeindlichen Grundstücke werden hierzu (ggf. mittels Änderungsvertrag) ebenfalls verpflichtet.
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 03: Beschaffung eines Pkw-Anhängers mit Kipper für den Bauhof
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Beschaffung eines Anhängers für den gemeindlichen Bauhof zum Brutto-Gesamtpreis von 3.749,– € bei der Firma Etzel aus Laufach wird genehmigt.
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 04: TV-Befahrung und Begutachtung Kanalisation; Auftragsvergabe
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Fa. Helmut Ebner GmbH, Fischrain 1- 3, 97506 Grafenrheinfeld erhält den Auftrag zur Kanalreinigung und TV-Untersuchung in der Gemeinde Fellen zum Bruttopreis von 46.370,49 Euro gem. Angebot vom 14.12.2021.
(Abstimmungsergebnis 8:1)

TOP 05: Auftragsvergabe für Pflasterarbeiten am Gehweg im Brunnberg auf Höhe des Anwesens Markus Fischer
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Firma A. Engelhaupt GmbH, Brunnenstraße 36, 97785 Mittelsinn erhält den Auftrag für Pflasterarbeiten am Gehweg im Brunnberg auf Höhe des Anwesens Markus Fischer gem. Angebot vom 22.11.2021 zum Nettopreis von 3.639,24 Euro (brutto 4.330,70 Euro)
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 06: Bauantrag Bernd Haas;
Balkonanbau mit Carport am Anwesen Hauptstraße 17, Fl.-Nr. 88/2 der Gemarkung Fellen
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Zum vorgelegten Bauantrag wird das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 BauGB i.V.m. Art. 64 Abs. 1 BayBO erteilt.
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 07: Umbaumaßnahme Feuerwehrhaus Rengersbrunn

TOP 07A: Umbaumaßnahme Feuerwehrhaus Rengersbrunn;
– Vergabe der Lieferung von Kunststoff-Fenstern
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Firma Tim Interwies Bauelemente, Baumontage, Barbarossastr. 20, 97778 Rengersbrunn erhält den Auftrag zur Lieferung von neuen Kunststoff-Fenstern für das Feuerwehrgerätehaus Rengersbrunn, gem. Angebot vom 10.01.2022 zum Nettopreis von 2.357,66 Euro (brutto 2.805,62 Euro).
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 07B: Umbaumaßnahme Feuerwehrhaus Rengersbrunn;
– Vergabe der Lieferung von Elektromaterial
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Firma Tim Interwies Bauelemente, Baumontage, Barbarossastr. 20, 97778 Rengersbrunn erhält den Auftrag zur Lieferung von Elektromaterial für das Feuerwehrgerätehaus Rengersbrunn, gem. Angebot vom 17.01.2022 zum Nettopreis von 6.690,36 Euro. (brutto 7.961,53 Euro)
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 07C: Umbaumaßnahme Feuerwehrhaus Rengersbrunn;
– Vergabe des Einbaus und der Lieferung der Heizungsanlage
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Firma Hilpert Heizung-Sanitär GmbH & Co.KG, Werner-von-Siemens-Straße 16, 97076 Würzburg erhält den Auftrag zum Einbau und der Lieferung der Heizungsanlage für das Feuerwehrgerätehaus Rengersbrunn, gem. Angebot vom 20.01.2022 zum Nettopreis von 31.397,36 Euro (brutto 37.362,85 Euro).
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 07D: Umbaumaßnahme Feuerwehrhaus Rengersbrunn;
– Vergabe der Lieferung von Haustüren
Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Firma Tim Interwies Bauelemente, Baumontage, Barbarossastr. 20, 97778 Rengersbrunn erhält den Auftrag zur Lieferung von Haustüren für das Feuerwehrgerätehaus Rengersbrunn, gem. Angebot vom 22.01.2022 zum Nettopreis von 3.737,74 Euro (brutto 4.448,00 Euro).
(Abstimmungsergebnis 9:0)

TOP 08: Informationen der 1. Bürgermeisterin
Es wurde kein Beschluss gefasst.

TOP 09: Anfragen nach § 26 der Geschäftsordnung
Es wurde kein Beschluss gefasst.

Die nächsten Sitzungen des Gemeinderates finden voraussichtlich am
17.02.2022
22.03.2022
26.04.2022 statt.
Anträge die in der Sitzung behandelt werden sollten, sind wegen der bestehenden Ladungsfrist 14 Tage vorher bei der Gemeinde einzureichen.

Baur, 1. Bürgermeisterin

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.