Amtliche Meldung

Flurneuordnung und Dorferneuerung Aura im Sinngrund

Flurneuordnung und Dorferneuerung Aura im Sinngrund;
Erläuterung der Wertermittlungsergebnisse u.a.

Die Eigentümer der zum Verfahrensgebiet gehörenden Grundstücke, die den Eigentümern gleichstehenden Erbbauberechtigten und die Nebenbeteiligten oder ihre gesetzlichen Vertreter und Bevollmächtigten werden hiermit zu einer Versammlung der Beteiligten geladen.
Versammlungsort: Mehrzweckhalle, Hauptstr. 11, 97773 Aura i.S.
Versammlungsbeginn: Mittwoch, 29.09.2021, um 18 Uhr
Tagesordnung:
1. Erläuterung der Wertermittlungsergebnisse
2. Bericht über den Stand des Verfahrens
3. Aufklärung über die Neuordnung des Verfahrensgebietes
4. Allgemeine Aussprache
Nach den aktuell gültigen Regeln bezüglich der Corona-Pandemie dürfen bei einer 7-Tage-Inzidenz bis 50 maximal 50 Personen einschließlich geimpfter oder genesener Personen an der Versammlung teilnehmen.
Bei einer 7-Tage-Inzidenz von 50 oder mehr sind bis zu 25 Personen einschließlich geimpfter oder genesener Personen zulässig. Des Weiteren müssen bei einer 7-Tage-Inzidenz von 50 oder mehr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen negativen Corona-Test vorweisen. Geimpfte und Genesene sind hiervon befreit, müssen aber einen Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung vorlegen.
Falls zum Versammlungsbeginn um 18 Uhr mehr Personen als zulässig teilnehmen wollen wird im unmittelbaren Anschluss an die Teilnehmerversammlung eine zweite Versammlung abgehalten. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 2,5 Stunden.
Die Niederschrift über die Grundsätze der Wertermittlung und die Wertermittlungskarte, welche die Ergebnisse der Wertermittlung enthält, liegen anschließend an die Versammlung zwei Wochen bis zum 14.10.2021 in der Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn während der Dienststunden zur Einsichtnahme für die Beteiligten aus. Eine Einzelbekanntgabe der Wertermittlungsergebnisse findet nicht statt. Die Beteiligten werden daher aufgefordert sich durch Einsichtnahme in die Niederschrift und in die Wertermittlungskarte über die Wertermittlung aller Grundstücke des Verfahrensgebiets zu unterrichten.
Hinweis
Einwendungen gegen die Ergebnisse der Wertermittlung aller Grundstücke, nicht nur der eigenen, können während der Zeit der Niederlegung der Niederschrift und der Wertermittlungskarte beim Vorsitzenden des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft Aura i.Sinngrund (Postanschrift: Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Postfach 55 40, 97005 Würzburg) “schriftlich” vorgebracht werden.

Sauer, Techn. Amtsrat

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.