Amtliche Meldung

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag

„Wollen wir in Frieden leben, muss der Frieden aus uns selbst kommen.“ (Jean-Jacques Rousseau)
Anlässlich des Volkstrauertages wird am Sonntag, den 14. November 2021 das Kriegerdenkmal in Mittelsinn beflaggt und eine Kranzniederlegung zum Totengedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege vorgenommen.

Aus aktuellem Anlass findet dies unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wir bitten Sie um Verständnis und hoffen, dass wir im nächsten Jahr die Veranstaltung in gewohnter Form wie in den Vorjahren durchführen können.

Bleiben Sie alle gesund.

Paul, 1. Bürgermeister

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.