Amtliche Meldung

Oberholzvergabe im Burgsinner Gemeindewald

Im Revier Trockenbach in der Abt. Rothrain liegt Kronenholz (Oberholz) zur Vergabe bereit. Revierleiter Reith teilte das Holz in 11 Lose ein. Als Vergabetermin wurde Freitag, der 25.02.2022, 16:30 Uhr festgesetzt, Treffpunkt ist an der Rienecker Schutzhütte.
Selbstverständlich sind die gängigen Hygieneregeln einzuhalten (Maskengebot, Abstandsregel).
Wir bitten darum, vorher die Möglichkeit zur Besichtigung wahrzunehmen, damit sich JEDER selbst
ein Bild über Menge und Örtlichkeit machen kann.
Für die einzelnen Lose stehen bei der Vergabe folgende Grundpreise fest:
Los 1: 150,00 € Los 7: 160,00 €
Los 2: 100,00 € Los 8: 60,00 €
Los 3: 100,00 € Los 9: 60,00 €
Los 4: 80,00 € Los 10: 80,00 €
Los 5: 64,00 € Los 11: 200,00 €
Los 6: 120,00 €
Wenn mehrere Interessenten für ein Los vor Ort sind, wird in 5,- EUR-Schritten geboten. Nach Zuschlagserteilung darf sofort mit der Aufarbeitung begonnen werden, ebenso mit der Abfuhr, diese jedoch nur bei trockenen Bodenverhältnissen.

Die Anfahrt erfolgt von Burgsinn in Richtung Rieneck. Fahren Sie vor der Mühlfurtsbrücke rechts in den Wald ein, und biegen Sie dort gleich in den ersten Weg links ab. Folgen Sie der Forststraße geradeaus an der Rienecker Schutzhütte und der Emilshütte vorbei. An der nächsten T-Kreuzung beginnen die Lose.

Einen Lageplan erhalten Sie auf Nachfrage im Bürgerbüro der VG Burgsinn.
Für nähere Auskunft wenden Sie sich bitte an Herrn RL Reith (Tel. 0151/1766 5276).
Der Einsatz der Seilwinde ist in der Vegetationsperiode untersagt.

Herold, 1. Bürgermeister Markt Burgsinn

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.