Amtliche Meldung

Oberholzvergabe im Burgsinner Gemeindewald

Im Revier Rhön, in der Abt. Schirmersheid liegt Kronenholz zur Vergabe bereit. Herr Betriebsleiter Breisch teilte das Holz in insgesamt 12 Lose ein. Als Vergabetermin wurde Freitag, der 19.03.2021 festgesetzt, wegen Corona kann keine Versteigerung vor Ort stattfinden.
Bitte rufen Sie am 19.03.2021 zwischen 9:00 und 12:00 Uhr im Forstbüro Burgsinn an, um ein Oberholzlos zu erwerben (Telefonnummer 09356 / 9910-35). Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anrufe, eine Versteigerung findet nicht statt!
Wir bitten darum, vorher die Möglichkeit zur Besichtigung wahrzunehmen, damit Sie sich ein Bild über Menge und Örtlichkeit machen können.
Die Anfahrt erfolgt über die MSP 17 zur Hermannseiche. Fahren Sie von dort geradeaus weiter in Richtung Süden (Knöllhütte). Biegen Sie nach ca. 500 m rechts in den Forstweg ein und folgen Sie diesem in Richtung Mittelberg. Die Lose sind, beginnend mit Los 1, nach weiteren ca. 700 m vom Forstweg aus ersichtlich.
Die örtliche Lage der Oberholzlose wird auf einer Karte dargelegt, die bei Interesse im Rathaus im Bürgerbüro abgeholt werden kann.
Für die einzelnen Lose stehen folgende Preise fest:

Los 1) 75,00 €
Los 2) 100,00 €
Los 3) 150,00 €
Los 4) 100,00 €
Los 5) 100,00 €
Los 6) 100,00 €
Los 7) 25,00 €
Los 8) 100,00 €
Los 9) 100,00 €
Los 10) 40,00 €
Los 11) 50,00 €
Los 12) 25,00 €

Nach der Vergabe darf sofort mit der Aufarbeitung begonnen werden, ebenso mit der Abfuhr, diese jedoch nur bei trockenen Bodenverhältnissen.
Der Einsatz der Seilwinde ist in der Vegetationsperiode untersagt.
Für nähere Auskunft wenden Sie sich bitte an Herrn BL Breisch (0175 / 297 6170).

Herold
1.Bürgermeister

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.